Vipassana Tag


Ostermontag,                      22. April 2019

9.30 - 18.00 Uhr

 

Ort:
UTA Cologne
Venloerstr. 5-7
50672 Köln

 

Kosten:

75,-€

  Foto: Hermann Lisken

Sich selbst ein Geschenk geben!

An diesem Tag gibt es nichts zu tun, nur da sein, atmen,

sich selbst beobachten, sich selbst ein guter Freund werden.

Dein Atem ist dir dabei ein Anker.



Was ist Vipassana?

Vipassana ist eine alte Meditationstechnik aus der buddhistischen Tradition.
Es wird gesagt, dass es die Meditation ist, durch welche Buddha zur Erleuchtung fand.

 

In ihr übst du Achtsamkeit und beobachtest, was im Körper, in den Gefühlen, im Verstand und im Bewusstsein geschieht, ohne sich darauf einzulassen, es zu beurteilen oder sich darin zu verstricken.

Dein Atem ist dir dabei ein Anker und hilft dir immer wieder in den jetzigen Moment zurückzukommen.

Was bedeutet  Vipassana?

Die Bedeutung des Wortes Vipassana ist "die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind".

Darum wird die Meditation auch als "Einsichtsmeditation" bezeichnet.

 


Foto: Hermann Lisken

Was passiert, wenn ...

Während des Tages hast du Gelegenheit dich mitzuteilen und Unterstützung zu erhalten, wenn du dies brauchst.

Wie verläuft ein Vipassana Tag?

Ein Vipassana Tag beginnt mit einer einstündigen Meditation, dem Satsang, in welcher sich Stille und Musik abwechseln.

Anschließend stimmen wir uns mit einer geführten Atemmeditation auf den Tag der Stille ein.

 

Es folgen dann jeweils 40 - 45 minutige Sitzmeditationen, die sich mit 15 minutigen Gehmeditationen abwechseln.

Während einer oder mehreren Sitzungsphasen wird Sangeet uns mit seiner sanften, meditativen Musik auf der Dilruba helfen, noch tiefer in die Stille einzutauchen.

 

Die letzte Phase ist eine geführte Berg Meditation, in welcher du dich am Ende in Stille verankern kannst, um diese mit in deinen Alltag zu nehmen.

 

Beendet wird der Vipassana Tag mit der Metta Meditation, durch welche wir uns selbst und anderen Liebe geben.

 

Während des Vipassana Tages bleibst du in Stille mit dir selbst, wenn du dies möchtest.

 

Es folgt eine aktive Meditation, die Kundalini Meditation. Der Vipassana Tag ist um 18.00 Uhr zuende.