Seminarreihe: Intelligenz des Herzens

Dankbarkeit

INTELLIGENZ DES HERZENS-  Thema: Dankbarkeit

 

Foto: twinlili / pixelio.de

Nächster Termin:

 

Wann:

Sa+So, 15./16. Sept. 2018
jeweils 10.00 - 16.30 Uhr

 

Wo:

Achtsamkeitstraining Tychota
Zum Sandfeld 2 B
51503 Rösrath-Hoffnungsthal
Tel: 02205 - 8945412

 

Kosten:

195,-€


Dankbarkeit ist eine Liebeserklärung an das Leben ...

Dankbarkeit ist eine Orientierung auf das Gute im Leben.

 

Egal wie viele Schwierigkeiten wir gerade erleben, ob wir gerade enttäuscht werden oder etwas anders als erwartet läuft - wir können für das Schöne und Angenehme im Leben, das es trotzdem immer gibt, dankbar sein.

Dankbarkeit schützt das Herz ...

Dankbarkeit verhindert und heilt negative Gefühle, denn sie werden ausgeglichen, ersetzt oder finden erst gar nicht statt.

 

 

Man kann nicht dankbar und unglücklich zugleich sein...

Wir können nicht im gleichen Moment dankbar und enttäuscht sein. Dankbarkeit verändert unsere Wahrnehmung und lenkt den Blick auf das Positive, wofür wir dann wieder dankbar sind.

 


Dankbarkeit – das Mittel für Lebensfreude ...

Es gibt die Beobachtung, dass Menschen mit einem stark entwickelten Sinn für Dankbarkeit kaum unter seelischen Störungen leiden.

- Dankbarkeit fördert die psychische Gesundheit.

- Dankbarkeit fördert die Freude am Leben.

Im Griechischen gehört das Wort für Dankbarkeit zur Wortfamilie von Wörtern, die „Freude“ ausdrücken.    Da wird schon rein sprachlich der Zusammenhang von Dankbarkeit und Freude sichtbar.

Dankbarkeit - ein Geschenk, das man nicht kaufen kann ...

Dankbarkeit ist ein universelles Geschenk - nicht nur an sich selbst, sondern auch an andere.

 

Seine heilende Wirkung macht sich nicht nur in unserem Leben bemerkbar, sondern auch in dem Leben des anderen.

Eine dankbare Haltung, verwurzelt in Selbstmitgefühl und Achtsamkeit, lässt uns mit beiden Beinen auf der Erde stehen.

 

Foto: ich / pixelio.de



Hier geht es zur Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

Bitte beachten Sie, dass meine Angebote keine ärztliche Behandlung ersetzen, sondern zur Stressbewältigung und gesundheitlichen Prävention dienen.